Links überspringen

Live Stream auf You Tube

Social Media Videos

Fragen Sie sich, wie man auf YouTube live streamt? Wenn ja, dann sind Sie Teil eines Trends, der in den letzten Jahren zugenommen hat. Nachdem der Konkurrent Twitch den Live-Stream-Markt in den ersten Jahren in die Enge getrieben hatte, kämpfte YouTube darum, die Ersteller von Live-Streaming-Inhalten zurückzuerobern.

Und wenn man den jüngsten Ereignissen Glauben schenken darf, scheint es so, als würde YouTube diesen Kampf gerade gewinnen. Natürlich wissen wir alle um die Bedeutung von Videos, aber was ist mit Live-Videos?

Es gab also noch nie einen besseren Zeitpunkt, um mit YouTube Live-Streaming zu beginnen!

Was ist YouTube Live?

Es handelt sich um einen Online-Dienst auf der YouTube-Plattform, mit dem Sie Ihre Videoinhalte live streamen können. In den letzten Jahren hat sich dieser Dienst zu einem weiteren gangbaren Weg entwickelt, YouTube zu monetarisieren.

Vorteile von YouTube Live Streaming

Sie fragen sich vielleicht immer noch, warum Sie sich mit dem Thema Live-Streaming auf YouTube beschäftigen sollten. Sicher, herkömmliche YouTube-Videos und Kurzfilme scheinen die beiden Hauptsäulen des Inhalts auf der Plattform zu sein (was sich auch in den YouTube-Analysen widerspiegelt).

Aber Live-Streams bieten etwas Einzigartiges und Anderes, weil sie wirklich interaktiv sind. Sie ermöglichen reichhaltigere Inhaltserlebnisse und Verbindungen mit Ihrem Publikum, die Sie mit herkömmlichen YouTube-Videos oder YouTube-Kurzfilmen nicht erreichen können.

Ideen für YouTube-Streaming

Bevor Sie sich damit beschäftigen, wie man auf YouTube live gehen kann, solltest Sie sich vielleicht fragen, was für Inhalte man auf YouTube live streamen kann. Hier sind ein paar Ideen für den Anfang:

Gaming

Das ist offensichtlich. Live-Streaming wird von Spielen dominiert – es ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum Leute live gehen. Wenn man also seine Spielerfahrung mit einem Publikum teilt, hat das ein enormes Potenzial für Viralität und Wachstum, wenn man zudem jemand ist, der unterhaltsam und fesselnd ist.

Podcast-Interview

Manchmal möchten Sie vielleicht ein Interview in Ihrem Podcast in einem Livestream-Format anbieten. Auf diese Weise können Ihre Zuhörer Ihrem Gast Fragen stellen und die Antworten live erhalten. Außerdem können Sie so die Popularität des Podcasts und des YouTube-Kanals steigern.

Fragen & Antworten

Dies ist ein weiterer beliebter Grund, warum Sie sich überlegen sollten, wie Sie live auf YouTube auftreten können. Eine Live-Fragestunde ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihren Zuschauern, Fans und Kunden zu interagieren und ihnen die Chance zu geben, Sie besser kennenzulernen.

Wie man auf YouTube live streamt

Jetzt, da Sie eine Idee und einen Plan haben, ist es an der Zeit, sich zu überlegen, wie Sie auf YouTube live streamen können. Sie werden erleichtert sein zu erfahren, dass es für Anfänger ein sehr einfacher Prozess ist:

  • Als Erstes müssen Sie YouTube.com/verify besuchen, um zu bestätigen, dass der Kanal verifiziert ist. Sobald das erledigt ist, kannst man schon loslegen.
  • Navigieren Sie auf der Startseite von YouTube zu der Schaltfläche „Erstellen“ in der oberen rechten Ecke – das Kamerasymbol mit dem Pluszeichen darin. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Live gehen“ aus den Dropdown-Optionen.
  • Bei Ihrem ersten Live-Stream werden Sie mit den „YouTube Live-Nutzungsbedingungen“ konfrontiert, die Sie lesen und akzeptieren müssen, bevor Sie live gehen.
  • Wenn Sie zum ersten Mal den „YouTube Live-Kontrollraum“ betreten (das ist im Grunde das YouTube Live-Dashboard), wird man aufgefordert, auszuwählen, wann man live gehen möchte. Das kann sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt sein.
  • Wählen Sie „Jetzt sofort starten“ und beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Live-Streams.
  • Wenn dieses Fenster nicht angezeigt wird, wählen Sie einfach „Webcam“ aus den drei Menüoptionen auf der linken Seite des YouTube Live-Dashboards.
  • Jetzt kann man die Details zu seinem Stream eingeben. Diese Angaben sind sehr ähnlich wie beim Hochladen eines normalen Videos. Man muss einen Titel, eine Stream-Beschreibung, eine Kategorie und ein Vorschaubild angeben. Ebenso auch ob man es zu einer Wiedergabeliste hinzufügen möchte und ob es für Kinder geeignet ist.

Weitere Tipps zu You Tube Live-Stream

  • Machen Sie Ihren YouTube-Livestream öffentlich. Sie wollen, dass die Leute sehen, dass Sie live sind und auf die Benachrichtigung klicken.
  • Finden Sie heraus, wann Ihr Publikum am ehesten verfügbar ist und zuschauen kann. Es macht keinen Sinn, um 4 Uhr morgens live zu gehen, wenn 95 % der Fans schon schlafen.
  • Bitten Sie die Zuschauer, sich anzumelden und auf die Glocke zu klicken, damit sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie live gehen oder etwas hochladen.
  • Bewerben Sie Ihren Stream auf anderen Social Media-Kanälen. Tun Sie dies im Vorfeld des Streams und wenn Sie live sind. So haben die Leute die Möglichkeit, sich vorzumerken, wann Sie live sein werden, und Sie können sicherstellen, dass Sie ein größeres Publikum anziehen.
  • Sorgen Sie sich nicht um Perfektion. Es liegt in der Natur der Sache, dass YouTube-Streaming nicht perfekt und ausgefeilt sein wird. Es handelt sich um eine andere Art von Inhalt als ein normales YouTube-Video. Wenn Sie sich also im Text vertun oder etwas nicht richtig klappt, machen Sie sich keine Sorgen. Das passiert schon mal!
  • Mal ganz abgesehen vom Thema. Die Leute kommen aus einem bestimmten Grund, um Ihren Livestream zu sehen, also halten Sie sich an den Plan und halten Sie den Inhalt so, wie Sie es im Titel und in der Beschreibung versprochen haben.

Das ist also alles, was Sie darüber wissen müssen, wie man als Anfänger auf YouTube live streamt! Herauszufinden, wie man auf YouTube live geht, kann wie ein verwirrender, beängstigender Prozess erscheinen, aber eigentlich ist es unkompliziert und einfach. Alles, was man braucht, ist ein Desktop-Computer oder ein Handy mit Zugang zu einem verifizierten YouTube-Konto, eine funktionierende Webcam und ein Mikrofon.

Natürlich gibt es noch viele weitere Funktionen, die man einbauen kann, z. B. eine YouTube-Livestreaming-Software, die das YouTube-Streaming-Erlebnis verbessert, oder eine bessere Beleuchtung für die Webcam. Bevor man zu den fortgeschritteneren Dingen übergeht, solltest man erst einmal üben, wie man YouTube Live macht. Learning by doing!